Vortrag von Olaf Dreier: „Ist das Futter, oder kann das weg?“

Diese Frage sollen Sie sich nach dem Vortrag selbst beantworten können.

Anschaulich und leicht verständlich werden die Grundlagen der Verdauungsphysiologie des Hundes und damit die Bedürfnisse des Hundes an eine gesunde Fütterung vermittelt. Mit dieser Kenntnis beantworten sich viele Fragen zur Fütterung von allein.

Nebenbei werden einige hartnäckige Mythen rund um das Thema Fütterung ausgeräumt.

Im Zentrum stehen dabei die Analyse von Trocken- und Nassfutter und die Möglichkeiten, die Nachteile von industriellem Tierfutter auszugleichen. Das Thema Barf wird nur am Rande angesprochen.

Bringen Sie gerne etwas Trockenfutter oder die zugehörige leere Packung mit – eine Analyse wird während der Veranstaltung durchgeführt (im Umfang begrenzt je nach Zahl der Teilnehmer).

Olaf Dreier ist nach 26 Jahren Arbeit mit Menschen 2015 auf den Hund gekommen und erlernte bis heute verschiedene naturheilkundliche Methoden: Reiki, Blutegeltherapie, Vitalpilze, Schüßler Salze, Bachblüten, und er wird im Juni 2022 die Ausbildung zum Ernährungsberater abschließen.

Die Ernährung ist für ihn zum Schlüssel geworden, um zur Heilung von Krankheiten des Verdauungs-, und des Bewegungsapparates sowie von Krankheiten der Haut beizutragen.

Vortragender ist: Olaf Dreier

Ort der Veranstaltung: Seemoorhof, Finteler Straße 20, 29640 Schneverdingen
Dazu dürfen wir Räume des Seemoorhofes in Schneverdingen nutzen, dessen Besitzer sich um verschiedene Tiere kümmern, wobei die körperliche und geistige Gesundheit der Tiere im Vordergrund steht.

Datum: 7.5.2022
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Kosten: 15,00 €

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung über das Kontaktformular der Kynodrom Hundeschule.

Wenn Ihr mehr über Olaf Dreier erfahren wollt, dann könnt Ihr gerne seine Internetseite besuchen:
„MenschHundGlück“
Wenn Ihr mehr über den Seemoorhof erfahren wollt, dann könnt Ihr gerne die Internetseite besuchen:
„Seemoorhof“

Datum

Mai 07 2022
Vorbei!