Welpenspielen – in Meinholz

Welpenspielen

Eines der wichtigsten Lernziele einer Welpengruppe ist die Fortsetzung der Hundemutterschule. Es geht darum, gemeinsam mit anderen Hunden soziales Verhalten zu erlernen und einzuüben. Dabei soll der Welpe möglichst viele gute Erfahrungen mit anderen Welpen oder auch erwachsenen Hunden erleben. Hat ein Hund die Möglichkeit zu erfahren, dass sich seine Kommunikationsversuche mit anderen Hunden lohnen, so ist das eine wichtige Basis für den Umgang mit Artgenossen.

Beim Welpenspielen sollen die Hunde nach Größe und Temperament gut zusammenpassen. Ein gutes Spiel ist immer wechselseitig und ausgeglichen. Während des Spielens soll jeder Hund einmal der Überlegende, einmal der Unterlegene sein. Außerdem sollen die Spielpartner auch entspannt miteinander spielen. Wichtigstes Ziel ist, dass die Hunde lernen, das Verhalten der anderen zu verstehen und den anderen verständliche Signale zu senden.

In dieser Phase muß auch die Beißhemmung erlernt werden, denn sie ist nicht angeboren.

Kosten findet Ihr unter dem Kurs: Welpenspielen.

Bitte nur mit Anmeldung!

Datum

Jul 09 2022 - Nov 26 2022
Läuft aktuell…