Stationstraining
Beschäftigung mit Spaß

Stationstraining / Beschäftigung mit Spaß

Das Stationstraining dient der allgemeinen Beschäftigung. An jeder Station müssen unterschiedliche Aufgaben aus verschieden Bereichen des Hundetrainings bewältigt werden. Die Aufgaben wechseln. Im Vordergrund stehen Spiel und Spaß, aber dennoch sollen die gestellten  Aufgaben ordentlich ausgeführt werden.

Wir trainieren Gehorsam oder üben an Geräten, wie Tunnel, Steg, Cavalettis, kleinen Sprüngen usw.

Der allgemeinen Beschäftigung und Auslastung, kombiniert mit Spiel und Spaß. Dabei wird auch die Bindung zwischen Mensch und Hund gefördert.

Für alle Hunde jeden Alters, die eine Grunderziehung genossen haben.

An unterschiedlichen Orten, vom Wald bis Hundeplatz.

45 -60 Minuten

Mittwochs:  18:00 Uhr
Freitags: 16:00 Uhr

und nach Absprache

Ein Start ist jederzeit möglich! (Offener Kurs)

Maximal 6 Mensch-Hund Teams.

15 € pro Einheit
Bei dem Erwerb einer 10er Karte kostet die Einheit nur 10€.

Daniela, Heide, Annemarie

Allgemeine Hinweise

Mitzubringen sind:
Ein Halsband, Geschirr, Leine, ggf. Wasser und Leckerlies und mega gute Laune!

Was wir von Euch erwarten?

Spaß und Freude daran, sich mit Euren Hunden zu beschäftigen und nicht immer alles zu ernst zu nehmen.